Wohnzimmer-Makeover mit Farbe von Elle Decorations by Crown *Werbung

Unser Wohnzimmer-Makeover 2021

Ich schreibe bewusst diesmal die Jahreszahl hinter den Post, weil es mit Sicherheit das ein oder andere Mal noch ein Wohnzimmer-Makover geben wird.

Als wir vor neun Monaten eingezogen sind, war mein zweites Tapeten-Projekt das Wohnzimmer und der Essbereich. Ich wollte die Vögel, die jetzt noch mit Neon-Nuancen im Essbereich hängen im Wohnzimmer wiederholen. Eigentlich war hier nur die Decke geplant. Nur die Decke sollte mit den Vögeln tapeziert werden, der Rest sollte weiß bleiben.

Leider hatte unser Maler damals eine andere Vorstellung davon und so war ich etwas geknickt. Denn erstens hatte ich sowas vorher noch nie gesehen, und zweitens sollte das Wohnzimmer so ganz anders wirken und erst der zweite Blick sollte auf die Vögel fallen.

Schnell war klar: Ich/ wir waren nicht glücklich, denn die Vogeltapete hat uns immer gezeigt, dass sie einfach nicht an der richtigen Wand tapeziert war. Und was erst “naja, geht schon” war, wurde immer mehr ein “geht gar nicht mehr für uns”. Wenn man eine bestimmte Vorstellung hat, sollte man dieser treu bleiben, komme was wolle.

Aber nicht nur das: Der ganze Raum war zwar nett fertig gemacht, aber eben nur “nett” und es war noch nicht rund. Da waren wir uns beide einig.

Aber wie es manchmal so ist, kam dann eine Anfrage von Elle Decorations by Crown reingeflattert und, obwohl ich auf Tapete versteift war, ging schon beim Anschauen der Website mein Wohnzimmer-Knoten im Kopf flöten und ich hatte plötzlich die richtigen Ideen.

Ich wollte eine Art Cube streichen lassen. Denn diesmal sollte die Decke mit eingebunden werden und ich habe genau die Ansicht bekommen, die ich wollte. Es hat ein wenig Museumscharakter und gibt ein klein wenig ein Höhlen-Rückzugsgefühl.

Unser Wohnzimmer ist noch entfernt von fertig. Aber es ist jetzt so, wie wir uns rundum geborgen und wohl fühlen. Es kommen noch zwei Künstler-Highlights an die Wände, nicht groß, aber bunt und grell, weil wir das mögen. Dennoch lassen wir uns noch ein paar Tage Zeit, um zu entscheiden, wo welches Bild am harmonischsten wirkt.

Was auch noch eine große Veränderung ist: Wir haben die angefertigten schwarzen Vorhangstangen aus dem Wohnzimmer und Esszimmer entfernt. Auch wenn es niemanden gestört hat, meine Optik fühlte sich mit der schwarzen Unterbrechung zur Decke immer gestört.

Egal welchen Vorhang ich auch von welchem Onlineshop geordert hatte, nix wirkte.
Die Leinenvorhänge konnte ich Gottseidank für die oberen Etagen verwenden und da sehen sie auch schön aus.

Ich wollte im Wohn-/Essbereich Vorhänge haben, die direkt unter der Decke hängen und somit den Raum nochmal vergrößern und komplett der Länge nach zugezogen werden können, und nicht nur in Etappen, weil wieder irgendwo eine Unterbrechung ist.

Hier habe ich dann einen Raumausstatter beauftragt und das war die allerbeste Lösung. Ja, es war teurer, aber das Ergebnis bleibt ja auch Jahre und wir sind so happy damit und hätten das von Anfang an machen sollen.

Ich kann übrigens die Farben von Elle Decorations by Crown uneingeschränkt empfehlen was Verarbeitung und Deckkraft angeht und wir fühlen uns mit unserer Farbe Tapestry Thread so so und noch mal so wohl.

Unsere Farbe seht Ihr hier http://www.elledecorations-crownpaints.com *werbung. Farbe Tapestry Thread.

Alles Liebe
Eure Susanne

Teile diesen Beitrag
1 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.