Man nehme! Pfirsich-Mozzarella Salat

Dieser schnelle Salat ist ein perfekter Mittagssnack oder eine perfekte Grill-Beilage.

Vor Jahren haben wir dieses Rezept so oft gemacht und dann aus den Augen verloren. Und es ist gerade im Sommer so schnell gemacht und einfach lecker.

Am liebsten verwenden wir Burrata. Ich habe nur in den Titel Mozzarella geschrieben, da es gängiger ist und jeder etwas damit anfangen kann.

Burrata ist ein italienischer Frischkäse vom Typ Filata und eine besondere Art des Mozzarella. Burrata wird überwiegend aus Kuhmilch (manchmal auch aus Büffelmilch) hergestellt und hat etwa 44 % oder 60 % Fett.

Die Burrata schmeckt süßlichfrisch und cremig mit einer Sahne-Note. Burrata über frische Pasta mit Olivenöl, Kräutern und gewürfelten Tomaten zupfen, ist ein Gedicht.

Hier die Zutaten und Zubereitung:

Zutaten
5 Pfirsiche
3 Mozzarella-Kugeln oder aber Burrata
Minze oder Basilikum (wir mixen gerne beides)
Butter zum Anschwitzen
Zitrone
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Pfirsiche in Spalten schneiden und in der zerlassenen Butter in einer Pfanne andünsten. So ca. 5-10 Minuten. Achtung: Die Pfirsiche sind weich und angebräunt am besten. Sie sollten aber nicht matschig sein.

Die Pfirsiche in einer schönen Auflaufform oder Teller anrichten und mit etwas Butter aus der Pfanne beträufeln. Dann die Burrata (Mozzarella) darüber zupfen und mit den Kräutern bestreuen.

Am Schluß noch etwas gutes Olivenöl darüber träufeln und ein paar frische Zitronenspritzer.
Fertig ist der Salat, ein schnelles Heaven-Gericht!

Viel Spaß beim Nachmachen. Ich freue mich immer sehr, wenn Ihr mir die Ergebnisse bei Instagram zeigt.

Alles Liebe
Eure Susanne

*Werbung ohne Auftrag:
Öl von Luca & Elena hier
Schale Tine K Home
Vase Lyngby

Teile diesen Beitrag
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.