Interior: Die kuschelige, neue Kollektion von JOOP! Living und noch mehr gemütliche Einblicke *Werbung

* Dieser Post Werbung enthält Werbung für JOOP! Living

Ich habe schon öfter mal erwähnt, dass in unserem Schlafzimmer gewohnt wird. Und wann immer jemand klingelt, der kann bestätigen, dass ich immer darauf achte, dass Chaos woanders herrscht, aber nicht in Küche, Wohnzimmer und eben auch nicht im Schlafzimmer.

Das war natürlich nicht immer so. Und ich habe auch in meiner ersten eigenen Wohnung neben dem Wäscheständer geschlafen, aber immer mehr und auch über die Jahre wurde mein Schlafzimmer, und nachher unser Schlafzimmer, zum 2.ten Wohnzimmer. Ich ziehe mich einfach gerne dorthin zurück und mittlerweile ist es auch für Max und mich unsere Kuschel- und Rückzugszone nach der Schule bevor wir mit dem Alltag starten wie Hausis, Mamataxi und den Terminen, die man immer so erledigt. Nicht immer, aber sehr oft.

Ich brauch diese Gemütlichkeit, denn es ist meine Art, Ruhe in mein hummeliges Leben zu bekommen.

Wenn man mich fragt, was brauchst Du am meisten nach Deinen Liebsten (Familie, Gusti und Freunde) um Dich herum, dann kommt immer: Lachen, Gemütlichkeit und leckeres Essen!

Und Gemütlichkeit fängt immer mit Kerzen an und geht weiter mit Texturen…kuschelige Kissen und vor allem Decken…. Gib mir eine gemütliche Decke und ich schnurre wie ein Kätzchen.

Und von daher war es ein absolutes Match als ich von der neuen Kunstfelldecke aus der neuen Kollektion von JOOP! Living gehört habe. Die gibt es nämlich in weiß und in schwarz.

Ich habe mich spontan für weiß entschieden und als ich die Bettwäsche, Decke und Co. auf das Bett geworfen habe, war das so ein schöner Kontrast zur Tapete und passte perfekt in meine Kuschelstimmung. Wenn jetzt noch dazu draußen irgendwann Schnee fällt, flipp ich aus….

Mittlerweile haben wir ein paar Tage in der Bettwäsche geschlafen, die ein Dauerrenner bei JOOP! Living ist und zu den beliebtesten Produkten gehört (genau wie die unkaputtbaren Handtücher, die ich liebe), und ich könnte sagen: A Draum! (Nee! Nicht weil Werbung….Ihr findet hier eh nur Sachen, die ich liebe) Egal welches Produkt ich von JOOP! Living besitze, ich bin so unfassbar begeistert von der Qualität und der Langlebigkeit.

Die tolle Kristall-Kornblumenvase ist übrigens nicht nur stylisch sondern auch eine schöne Geschenkidee und man kann sie toll dekorieren oder natürlich Blumen rein stellen.




Das muss man einfach auch mal erwähnen. Ich werde nie vergessen, als ich Euch zur IMM Cologne letztes Jahr mit auf den JOOP! Living Messestand genommen habe. Ich habe so viele Nachrichten bekommen zu den Produkten mit: „beste Qualität“ und “haben wir seit Jahren“.

Bei dieser Kunstfell-Decke (und auch meinen drei Wolldecken, die ich schon länger habe) und bei meiner neuen Bettwäsche weiß ich eben, dass es wieder genauso ist.

Gerade jetzt im Winter wenn das Muckeln an der Tagesordnung ist.

Genauso wie Muckelessen…. :-) Für uns ist das fast immer Suppe! …und zugegebenermaßen sitzen wir am Wochenende auch eben mal nicht am Tisch und nehmen gerade so ein 2-Teil Essen (Schüssel + Löffel) gerne mal mit auf die Couch.

Es gibt kaum mehr Gemütlichkeit, als mit einer warmen Suppe eingemuckelt auf der Couch einen Weihnachtsfilm zu schauen…

Und genau das werden wir heute noch machen. Die Kunstfell-Decke kommt mit auf die Couch. Sie hat nämlich nicht nur eine samtige Rückseite….sie ist auch easy waschbar „für den Fall der Fälle“.

Und Ihr könnt die schöne Kunstfell-Decke mit Samt-Unterseite und zwei der kuscheligen Kissen gewinnen auf Instagram (bis zum 05.12.2019). Und zwar hier.

Und weil es so schön passt zu der Winterstimmung gibt es aber für Euch das meist nachgefragte Rezept bei mir: Die Maronensuppe. Als ich sie gestern auf Instagram für Euch das vierte Mal gekocht habe und meine Freundin Eva später nach dem Rezept gefragt hat (obwohl sie Storyguckerin ist), hab ich gemerkt, dass die Suppe endlich mal hier auf den Blog gehört.

Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig anstecken….mit Kuschelstimmung, Winterzauber, weichen Decken und wunderschöner Bettwäsche….

Ich wünsche Euch noch einen schönen 1. Adventssonntag ….Und allen, die auf Instagram in den Lostopf hüpfen, viel Glück.

Eure Susanne

PS. Ich liste Euch die JOOP! Living Produkte nachfolgend mal auf…

Plaid Smooth in weiß/ beige 
Kristallvase Kornblumen
Dekokissenhülle J! Velvet
Kissenhülle Smooth

Und im Anschluß kommt hier das Rezept…

Maronensuppe nach unserem Gusto…

1 große Zwiebel
1 Bund Suppengrün
400 g Maronen (geschält od. gekocht)
750 ml Gemüsefond (oder Brühe… Rind macht es kräftiger)
500 ml Sahne
1 ganzes Bund Thymian
Salz und Pfeffer

Die Butter erhitzen und die Zwiebeln und das grob gewürfelte Suppengrün darin glasig anschwitzen. Die gehackten Maronen dazugeben und mit dem Fond auffüllen. Auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen lassen und das zusammen gebundene Bund Thymian dazu geben.

Dann die Sahne dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Thymianbund raus nehmen. Mit dem Mixstab fein pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

Entweder passt dazu: frisches Baguette, Croutons, gebratener Jakobsmuschelspieß, ausgelassene Speckwürfelchen oder einfach ein paar frische Kräuter. Lecker.

(Visited 576 times, 112 visits today)

15 Kommentare

  1. Ohhhh, Susanne! Und ich liebe deine Fotos, sehen richtig klasse aus! Und so kuschelig-gemütlich! Da würde ich nie mehr aus den Federn kommen
    Liebe Grüße,
    Friederike

  2. Susännschäääh – macht sich sehr gut dein neues Bettheschmeide! Tolle Fotos. ☺️

    Und die Suppe wird spätestens am 2. Feiertag getestet.

    Küssken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.