DEKO: DIE HOCHZEIT MEINER FREUNDIN STEFFI (IN PINK UND ORANGE)

SF_ishtarfotografie_505

Als ich letztes Jahr den Auftrag meiner Freundin Steffi bekam, das Farbkonzept und die Deko für ihre Hochzeit zu übernehmen, habe ich Luftsprünge gemacht….das war immer schon mal mein Traum…und es hat solchen Spaß gemacht!

Bei den Vorbereitungen für die Hochzeit hatten wir ebenso großen Spaß im Freundeskreis. Es wurde geprobt, sich verbogen, das Esszimmer der Trauzeugin zum Tanzsaal umfunktioniert und vor allem: Es wurde viel gelacht. Aus einem „running Gag“ heraus wurden wir zu ABBA in hautengen, stahlblauen und pinken Glitzerkostümen (Bilder wurden nach der Aufführung vernichtet :-)). Es ist immer etwas Besonderes, wenn man mit Treffen und Vorbereitungen schon vor der Hochzeit die eigene Freude auf „den großen Tag“ noch mehr steigern kann.

Steffi und ihr Mann Frank haben mir bei Deko und Farben freie Hand gelassen. Beide haben sich für eine sehr schöne und sehr puristische Location entschieden. Hier war es eher angebracht, eine reduziert und nicht zu opulente Deko einzusetzen, sondern etwas, das sich in diese Klarheit der Location mit einfügt, auf keinen Fall zu viel ist und trotzdem festlich. Subtrahieren, nicht addieren, habe ich mir immer wieder vorgesagt ;-)

Als es an die Recherche ging, bin ich immer wieder an der Kombi mit viel orange und pink hängen geblieben, die ich von jeher liebe. Also habe ich ein Moodboard angefertigt mit ganz vielen verschiedenen Brautsträußen, Hochzeitstorten, Tischdekorationen, Frisuren und und und. Ich war ganz schön aufgeregt, als ich Steffi die Vorschläge gezeigt habe.

Es ist doch nicht so einfach, sich in die Köpfe eines Brautpaares reinzudenken und sich die fertige Deko in einer Hochzeitslocation vorzustellen. Ich hatte Glück, Steffi und Frank fanden die Vorschläge toll. Bei Steffi konnte ich mir gut vorstellen, dass sie zu ihrem weißen Brautkleid pinke Schuhe trägt und ein pinkes Band um die Taille, kombiniert mit einer passenden Pfingstrose in ihrem locker hoch gesteckten Haar.

….und so sah Steffi dann auch schlussendlich aus. Sie hatte sich ein umwerfendes Brautkleid ausgesucht, das wunderbar zu ihrem Typ passte. Ein Bandeau-Kleid mit einem tollen Spitzen-Jäckchen. Ich durfte die fertige Kombination bereits im Brautgeschäft bewundern und war gerührt und geflasht zugleich. Das Spitzen-Jäckchen wurde später am Tag der Hochzeit ausgezogen und so war es das perfekte Kleid für eine Sommerhochzeit.

Einen Tag vor der Hochzeit ging mir dann noch mal richtig die Düse (ja, gut, auch am Hochzeitstag selber, weil das Brautpaar ja noch gar nicht wusste, was sie erwartet ;-)). Zudem sollte ich die Blumendeko alleine mit dem Blumenladen des Vertrauens absprechen und plötzlich hatte ich auch Angst, dass die Gestecke auf den Tischen doch zu groß sind und dann eben nicht mehr zu der Location passen…aber jede Schweißperle hat sich gelohnt und die Blumendeko kam wie abgesprochen.

Schwieriger gestaltete sich eher die restliche Deko ;-). Wir waren mit den Trauzeugen und einigen Freunden zum Dekorieren verabredet. Pompons, Lampions und Wabenbälle waren anzubringen und Plan A und gleich Plan B waren nicht umzusetzen, weil die Deko wegen fehlender Aufhängemöglichkeiten nicht gut an der Decke zu befestigen war. Aber mit vereinten Kräften und Plan C und D wurde am späten Abend doch noch alles fertig. Auch Dank der Hilfe des Bruders der Braut, der noch einmal Nachschub holte beim weltbesten Team Olivia und Franz von happyconfetti. Bei happyconfetti gibt es ALLES rund um das Thema Party- und Homedekoration online und die tolle Website macht schon beim Einstieg Lust auf mehr. Olivia und Franz waren auch nach Feierabend für uns erreichbar (Standortvorteil München) und haben die letzten i-Tüpfelchen an Deko vorbereitet. Besser ging es nicht! Tausend Dank noch mal!!

SF_ishtarfotografie_001

 

SF_ishtarfotografie_005

 

SF_ishtarfotografie_499

 

SF_ishtarfotografie_322

SF_ishtarfotografie_329

 

SF_ishtarfotografie_326-681x1024

SF_ishtarfotografie_328

37b86b9d5d849baae23ad307cc9e95a8

SF_ishtarfotografie_747

Die Hochzeit von Steffi und Frank selber war von A-Z ein mehr als gelungener Tag. Ein in der Kirche auf und ab gehender und seinen Text wiederholender Bräutigam, eine wunderschöne Braut, zwei stolze Kinder, stolze Brauteltern und Familie, gerührte Gäste, Sonne beim Empfang, tolle Reden, tolle Aufführungen, tolles Essen, tolle Party, Championsleague-freies Wochenende….ein eigenwilliger DJ….und wir sind im Morgengrauen zu Hause gewesen…..was will man mehr ….es war ein Fest :-)

Happy ersten (kirchlichen) Hochzeitstag nächste Woche, Steffi und Frank und vielen Dank für Euer Vertrauen.

Alles Liebe,
Eure Susanne

Dekoration (nicht nur zur Hochzeit): happyconfetti.de Fotos: Ishtar Fotografie, München 

SF_ishtarfotografie_321

SF_ishtarfotografie_365

SF_ishtarfotografie_525

(Visited 650 times, 1 visits today)

17 Kommentare

                  Schreibe einen Kommentar

                  Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                  Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.