SPOT ON: UNSERE 2 NEUEN MITBEWOHNER DER SOFACOMPANY + TOLLER GEWINN FÜR EUCH

Ich freue mich, Euch heute zwei neue Mitbewohner unseres Zuhauses vorzustellen, und darf Euch gleichzeitig eine Freude machen mit einem wunderschönen, neue Pouf, den Ihr Euch ganz individuell nach Euren Wünschen aussuchen könnt, was das Model, die Farbe, Stoff und Größe angeht.

Aber der Reihe nach. Vor einigen Wochen bin ich auf die Sofacompany* aufmerksam geworden und nach dem Austausch netter Emails konnte ich mich bei einem Besuch in Berlin von der tollen Vielfalt der schönen Produkte überzeugen und inspirieren lassen. Das war gar nicht so leicht, den schönen Showroom am Kudamm wieder zu verlassen, denn mir haben gleich mehrere Möbel wahnsinnig gut gefallen. Vor allem war ich begeistert vom tollen Preis-Leistungs-Verhältnis und der super Qualität der Möbel.

Zuhause ging die Überlegung dann los. Sessel, Couch, Pouf, Daybed? Farben? Ein ganz schwieriges Thema bei mir, da ich ja bekanntlichermaßen auf Farbe stehe, aber bei Möbelstücken? Letztendlich haben sich meine Gedanken immer wieder um eine Farbe gedreht. Zugegebenermaßen eine nicht typische Hauptfarbe im Hause Sweet Living Interior aber dennoch meine aktuelle Lieblingsfarbe 2017 …staubrosa, rose, rosenholz, dusty rosé, light pink, light mauve….. Ja, das musste es jetzt mal sein. Sind wir mal jeck, machen wir mal in rosa.

Und es musste unbedingt Henry sein. Die Couch Henry kam, sah und siegte. Ich finde das Design so zeitlos und so so schön und war sehr gespannt, wie Henry live aussehen würde. Zudem hatte ich mir den Pouf (genannt Hocker Footrest No. 4) ausgesucht. Beides in Velour Rosa, das sehr samtig daherkommt.

Vor einigen Tagen war es dann soweit. Henry wurde geliefert und ja, ich kann Euch jetzt das Blaue vom Himmel runterschreiben … brauche es aber wirklich nicht schönen….was ich im übrigen auch nicht mache, denn Ihr sollt hier auf dem Blog eine ehrliche Einschätzung bekommen.

Ich war restlos begeistert. Die Qualität und Verarbeitung ist so 1A mit Sternchen und das Sofa ist so bequem und gemütlich, dass ich, der Huby, mein Sohn und die Gäste, die zu Besuch waren, alle nur drauf „sitzen“ wollten. Henry bekam viel Lob und ich war stolz auf ihn.

Ich halte meine Texte meist kurz und knackig, das wisst Ihr. Nicht aus Mangel an Ideen oder Leere im Kopf, nein. Es ist einfach mein Stil das Wesentliche in einen Text zu packen und gut ist….aber ich möchte Euch noch kurz schreiben, warum mich die Sofacompany zudem so begeistert hat und ich mich letztendlich für diese Marke entschieden habe.

Die Sofacompany ist ein dänisches Unternehmen (nun gut, war ein Pluspünktchen, weil viele dänische Firmen ja regelmäßig mein Herz tanzen lassen), das mit seinem jungen, kreativen Team, eine Leidenschaft für schönes und funktionelles Design teilt.

Die Möbel der Sofacompany sollen nicht nur funktional sein, sondern sind eben auch originell und auf hohem Niveau ästhetisch und werden mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Die Werte der Firma sowie der Charity Gedanke der Sofacompany haben mich genauso überzeugt wie die freundliche und professionelle Abwicklung des Teams.

Ich zeig Euch erstmal ein paar Fotos und dann ein paar Infos zu Eurem Gewinn.

Übrigens könnt Ihr Euch unter „Design your own“ Euer Möbelstück individuell am Bildschirm konfigurieren und ansehen. Finde ich persönlich immer sehr wichtig, um eine Vorstellung zu bekommen.


Und jetzt kommen wir zu dem schönen Gewinn.

Ihr könnt einen Hocker (Pouf/ Footrest) Eurer Wahl gewinnen und dürft Euch das Modell, den Stoff (kein Leder) und Farbe selber aussuchen.

Egal, ob Ihr das schöne Möbel als Beistelltische mit Tablett nutzt oder es Euch bequem darauf macht. Mitmachen ist ganz einfach, schnell und easy. Am MITTWOCH bekommt Ihr die Infos dazu auf Instagram.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack, was Ihr Euch alles aussuchen könntet.

und und und….. Mehr Inspiration findet Ihr hier.

Ganz viel Glück am Mittwoch!
Sonnige Frühlingsgrüße und einen schönen Sonntag,

Eure
Susanne

*In Kooperation mit Sofacompany. Ganz lieben Dank an Andre Stahmer für die tolle und sympathische Abwicklung.
Dieser Beitrag enthält Werbung. Wenn ich von einem Produkt oder einer Marke nicht überzeugt bin, würde ich sie allerdings ablehnen. Ihr erhaltet hier nur ernst geliebte Empfehlungen. 

18 Kommentare

  1. Susanne! Wie schön ist das denn?! Ich bin verliebt in Henry – du hast dir wirklich ein tolles Sofa ausgesucht. Die Farbe ist ja auch genau Meins! Und bei deiner tollen Verlosung mache ich gerne mit. Für so einen schönen Pouf findet sich auf jeden Fall ein Plätzchen. Liebste Grüße, Rahel

  2. Heike Miltenberger

    Hey Susanne,
    die Couch ist ja mega-toll. Gerade in der Farbe….ich bin ganz hin und weg !! Der runde Pouf ist ebenso wunder-toll ! <3
    Den MUSS ich haben….bis Mittwoch…. :)
    Schönen Sonntag noch…..
    LG
    Heike

  3. Birgit ( biggiausdemnorden)

    Oh der Pouf bei euch ist so wunderschön und die Farbe einfach genial ! Bisher steht hier bei uns ja nur diese „einfache“ Modell vom Schweden, aber lediglich aufgrund mangelndem Angebotes. Schlicht gesagt, wir haben nichts anderes gefundenBei euch gefallen mir immer diese wunderschönen Farben, sie strahlen so viel Fröhlichkeit und Frische aus, selbst im Winter
    Viele Grüße von Birgit aus …

  4. Oh wow! Du hast einmal mehr einen unglaublich guten Geschmack bewiesen! Freue mich schon auf die Verlosung und wünsche dir noch einen schönen Sonntag!!!

  5. Katharina Görges

    Liebe Susanne,

    das ist ja toll. Da freu ich mich. Tolle, neue Mitbewohner hast Du da. Wahnsinnig schön.

    Die DIY“s von gestern mache ich übrigens auch.

    Viele liebe Grüße
    Katharina G

  6. OMG sieht das schön aus. In Henry hätte ich mich auch sofort verschossen. Ich mache auf jeden Fall mit beim Gewinnspiel.

    Im Bett liegend auf einen Onlineshop aufmerksam gemacht zu werden, ist gefährlich :-))

    Schönen Sonntag Du Liebe
    Katja

Kommentar verfassen