Mein Kleinstadt-Traumhaus mit Celebrity Charme bei HGTV *Werbung

*Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit HGTV Deutschland entstanden

Die Headline klingt gut, gell?
Irgendwie fängt man sofort an zu träumen, wenn man das liest. So geht es mir zumindest immer. 

Jetzt wo wir, oder ich, durch unseren Welpen noch öfter als sonst unsere Runden durch unsere Hood drehen, ist es bei mir noch krasser geworden…dieses Umgestaltungs- und Einrichtungsgen… das in mir pocht, wenn ich an fremder Leut’s Zuhause vorbeigehe.

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber oft schaue ich mir im vorbeigehen Wohnungen oder Häuser an, die ich unweigerlich sofort anfange einzurichten. Nicht oft, eigentlich passiert mir das immer. Unweigerlich. Und irgendwie meine ich mich daran zu erinnern, dass ich das schon als Teenie gemacht habe.

HGTV jetzt auch endlich im deutschen Free TV

Wenn wir in den USA sind, liebe ich nicht nur die bunten Nachrichtenformate, sondern auch alle Serien, die sich ums Häuser- und Wohnungseinrichten drehen…zuletzt im November in San Francisco. Da konnte ich den Jetlag immer als gute Ausrede nutzen an der großen Scheibe des TV-Gerätes kleben zu bleiben.. „Schaaatz, ich kann einfach nicht schlafen“.

Von daher habe ich mich nicht nur riesig gefreut, dass HGTV, der neue Sender für Einrichtung, DIY und Bauprojekte, mich vor ein paar Wochen gefragt hat, ob ich über die Neueinführung in Deutschland berichten möchte, sondern auch, dass ich jetzt meine gesuchteten (von Sucht) Serien aus den USA nun bequem bei HGTV Deutschland im Free TV anschauen kann.

Die Serien erscheinen in HD im amerikanischen Format und sind mit deutschem Ton unterlegt, was ihnen keinen Abbruch tut, denn ich habe mir schon jede Menge Inspirationen geholt.

Zuletzt jetzt für unser Küchenprojekt, das wir dem inneren Schweinehund geschuldet jetzt schon mehrere Wochen einfach stillschweigen, obwohl es schon angeleiert ist. Aber wie immer bei uns…irgendwann macht es fupp und dann läuft alles. Wir haben gelernt, manche Dinge benötigen auch mal ein kleines Liegenlassen, um gut zu werden. (Sich etwas schön reden nennt man das, gell?!).

Anfang Juni war es dann mit HGTV Deutschland soweit und ich habe Euch auf Instagram mitgenommen zum Launch des Senders. Wir, eine Hand voll Blogger, waren mit Presse & Co. nach Hamburg eingeladen in ein wunderschönes Hamburger Stadthaus, das von den vier Celebrities Eva Padberg (Sendergesicht von HGTV), Franziska Knuppe, Silvie Meiss und Ricardo Simonetti zum Auftakt des Launches eingerichtet wurde.

HGTV Apartment

HGTV Apartment

Wir haben uns das Appartment in Ruhe anschauen können und wurden von den Verantwortlichen von HGTV durch die Räume begleitet und konnten uns die ersten Sendungen im deutschen Format anschauen. Yeah! Man reiche mir eine Tüte Chips!

HGTV Apartment

HGTV Apartment

Das Celebrity-Apartment von HGTV konnte man dann auch zwei Monate über Immobilienscout mieten. Auch uns wurde angeboten, dass wir gerne eine Nacht in dem Apartment verbringen können, um uns in Ruhe umzuschauen….

Mal unter uns Pastorentöchtern….ganz ehrlich….ich hätte es am liebsten zwei Monate für mich alleine genommen und mir in Dauerschleife alle Sendungen angeschaut. Für mich wäre das gleichzusetzen mit einem Wellness-Urlaub :-).

Leider ist Hamburg nicht um die Ecke und daher blieb mir der Wellness-Urlaub leider verwehrt. Das Leben ist halt kein Ponyhof.

Aber was erwartet Euch eigentlich bei HGTV?

Ich weiß, das so viele von Euch auf meine Story bei Instagram geantwortet haben, dass sie Fixer Upper total lieben (ich auuuch).

Kurz und knapp kann man sagen, dass es um folgende Genres geht:

Traumhäuser gestalten
Wohnträume
Kochen & Genießen
Haus-Flipping und
Zuhause gesucht

Ich schaue am liebsten: Mein Kleinstadt-Traumhaus und Tiny House, Big Living (weil ich manchmal lachen muss, was man für verrückte Dinge mit kleinem Wohnraum machen kann, genial) genauso wie Traumhaus am See und Bahamas Life.

Als wir in Südfrankreich waren (passend zum Thema Traumhaus :-)) habe ich auch dort den Sendersuchlauf gestartet und HGTV eingestellt. Wer dazu noch ein wenig Hilfe benötigt, ich habe Euch hier die schnelle Anleitung für den Sendersuchlauf verlinkt.

Macht Euch doch selber mal ein Bild und schaut mal rein. Wenn mein Mann „Herrenabend“ hat oder berufliche Termine, weiß ich jetzt immer in was ich abends reinzappe.

Manchmal träume ich nur, manchmal muss ich herzhaft lachen (andere Länder, andere Sitten) und manchmal mache ich mir Notizen bei Kochsendungen, DIYs und Umgestaltungen.

Wellness also für meine Wohn-Seele…

Alles Liebe
Eure Susanne

 

 

(Visited 40.890 times, 29 visits today)

15 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.