FOOD + DEKO: BOTANICAL TABLESETTING + KERBEL-FLUSSKREBS-SUPPE

Zu Ostern gibt es bei uns einen natural botanical look…..klingt irgendwie cool, oder? :-))

Was cool klingt, ist rappizappi gemacht. Einfach etwas Farn oder andere Blätter unter einen Glasteller legen und schon ist der Look fast fertig. Man muss nur noch im Blumenladen etwas Schleierkraut oder andere grüne Pflänzchen oder Blätter besorgen und diese in Teelichtgläsern auf dem Tisch verteilen.

Für die Platzkärtchen habe ich „alte“, nicht mehr genutzte Ostereier mit Moos und Bäckergarn umwickelt und habe ein Namenskärtchen dran gebunden.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

Das Oster-Süppchen ist ebenso schnell wie lecker und ein schöner Hingucker auf dem Tisch als Starter für das Oster-Menue oder zum Brunch.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

 

Kerbelcreme-Süppchen mit Flusskrebsen,
Limettenöl und Blätterteig-Hasen-Fleurons

Zutaten für 4 Personen

2 Schalotten
300 g Kartoffeln
1 (ca. 75 g) tiefgefrorene rechteckige Blätterteigscheibe
15 g Butter oder Margarine

Salz

Pfeffer
800 ml Gemüsebrühe
100 g Schlagsahne
1 Eigelb (Größe M)
1 Bio-Limette
2–3 EL Olivenöl
1 1/2 Bund Kerbel
1 Prise Zucker
150 g Flusskrebsfleisch

Mehl für die Arbeitsfläche
Backpapier

Zubereitung:

1.Schalotten schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Inzwischen Blätterteig bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten antauen lassen. Fett in einem Topf schmelzen, Schalotten und Kartoffeln darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und zugedeckt 18–20 Minuten garen.

2.Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 18 x 22 cm) ausrollen. Mit Blütenausstechern (2 bis 4 cm Ø) dicht an dicht ca. 20 Blüten ausstechen. Blüten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen. Blüten damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

3.Inzwischen Limette gründlich waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Mit Olivenöl verrühren. Kerbel waschen, trocken schütteln und hacken. Suppe von der Herdplatte nehmen, Kerbel zufügen und Suppe fein pürieren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

4.Flusskrebsfleisch zufügen, kurz erhitzen. Suppe in tiefen Tellern mit Limettenöl beträufelt anrichten. Mit Blätterteig-Fleurons garnieren. Fertig.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES


Jetzt zum Gewinnspiel……..

Diesen Part hier muss ich jetzt schnell einfügen, denn der Glücksbote muss ins Bett und hat eine GewinnerIN gezogen….aber vorab möchte ich:

DANKE sagen……..!!! Ein richtig großes Dankeschön für jeden so wunderbaren Kommentar! Wenn ich irgendwann mal wieder mit dem Aufräumen für einen Blogpost hadere, dann lese ich mir genau diese Kommentare durch, denn ich hab mich so gefreut, dass Ihr Euch die Mühe gemacht habt und so lieb und wertschätzend einen Kommentar hinterlassen habt. Nochmal DANKE!!!!

UND JETZT HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN:

Liebe Susanne,
erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Wahnsinn, wie schnell so ein Jahr vergeht, oder? Nicht nur du darfst happy sein, diesen Schritt gegangen zu sein – ich bin es auch, ich lese nämlich total gern bei dir – und guck mir auch sehr gern deine Bilder an – egal ob hier, oder bei Insta. Übrigens: Der Kuchen ist super schön geworden – und du hast wieder alles so bezaubernd arrangiert! Luftballon, Strohhalme, hach – so schön! Und jetzt sag mal: Ist das alles ein einziges Giveaway? Das ist ja gewaltig – jedes einzelne Teil davon ist so schön. Dann drücke ich mir ab jetzt ganz fest die Daumen – und lasse erst am Freitag ab 19 Uhr wieder locker :) Ich freue mich auf ganz viele tolle weitere Blogeinträge von dir – und das wir noch ganz viele Geburtstage mit dir feiern können! Bin immer ganz froh, wenn wieder ein Newsletter von dir ins Postfach fliegt …
Liebe Grüße, Friederike (herein.spaziert)


Und jetzt wünsche ich Euch ein paar schöne und hoffentlich gemütliche Ostertage.

Alles Liebe,
Susanne
Verlinkt mit:  Ich back´s mir  Niwibo

14 Kommentare

  1. Hallo liebe Susanne! Der Glücksbote hatte mich zuerst gezogen und ich befürchte, alle meine Emails an Dich sind im Nirvana oder vielleicht Spam gelandet…ich wollte Dir nicht zu sehr auf die Pelle rücken und Dich zumailen…und heute sehe ich, dass wer anders gezogen wurde…
    Pech für mich- aber vielleicht schaust Du mal bei Gelegenheit in den Spamordner?!
    Trotzdem bleibt Dein Blog immer noch einer meiner Liebsten! :-)
    Es grüßt Dich herzlich
    Steffi aus Ddorf

  2. Sehr schön, wie immer. Tolle Kombi mit dem Farn und das Moos. Du hast einfach ein „Auge“ für die richtigen Kombinationen.
    LG, Anke

  3. So schön Susanne!!!!
    Wir sind gerade auch unterwegs in der Sonne und Deine Suppe hat mich noch inspiriert einzukaufen (-:

    Liebe Ostergrüße,
    Mareike

  4. Ahhhh, ich liebe den grünen Look gerade so besonders gern und die Suppe ist etwas für unseren Ostermontag-Brunch!

    Kann man die Suppe gut einfrieren?

    Danke liebe Susanne, mach weiter so.

    Leonie

  5. Liebe Susanne,

    danke für Deine tollen Tipps!! Das sieht wieder wunderschön aus.

    Happy Easter für Dich und Deine Family,
    Ricarda

  6. Deine Osterdeko ist genial–das ist so ein sanfter Übergang von Winter(also Weihnachten)auf Frühling.
    Super harmonisch und Balsam für die Augen.Es könnte an den Kerzen liegen,dass ich so empfinde…
    wie auch immer….einfach nur schön.

    Liebe Grüße
    Uta

Kommentar verfassen