Food: Die heiß geliebte Maronensuppe nach unserem Gusto

Hier noch einmal zum immer nachlesen als eigener Post das meist nachgefragte Rezept für die Maronensuppe….die bei uns von November bis März auf den Tisch kommt.

Maronensuppe nach unserem Gusto

1 große Zwiebel
1 Bund Suppengrün
400 g Maronen (geschält od. gekocht)
750 ml Gemüsefond (oder Brühe… Rind macht es kräftiger)
500 ml Sahne
1 ganzes Bund Thymian
Salz und Pfeffer

Die Butter erhitzen und die Zwiebeln und das grob gewürfelte Suppengrün darin glasig anschwitzen. Die gehackten Maronen dazugeben und mit dem Fond auffüllen. Auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen lassen und das zusammen gebundene Bund Thymian dazu geben.

Dann die Sahne dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Thymianbund raus nehmen. Mit dem Mixstab fein pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.

Entweder passt dazu: frisches Baguette, Croutons, gebratener Jakobsmuschelspieß, ausgelassene Speckwürfelchen oder einfach ein paar frische Kräuter. Lecker.

(Visited 1.303 times, 268 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.