Copenhagen - I LOVE

Mit Copenhagen verbindet mich ein wunderschönes Mädelswochenende anlässlich meines Geburtstages….die ganze Story wäre zu lang ….aber die Places to be, die wir gleich mehrfach (!) besucht haben:

Kødbyens Fiskebar, Flæsketorvet 100, 1711 København V, Meatpacking District

Stylisch und sehr gutes Essen (Fisch- und Muschelliebe) und aussergewöhnliche Cocktails in Copenhagens Meatpacking District. Preislich absolut nix zu meckern. Die New York Times schrieb „..perhaps Copenhagen’s hottest new restaurant, Fiskebaren, has drawn raves both for its chic interiors and loyally Danish seafood creations.“ Mehr Infos hier.

Café NORDEN,  Østergade 61, st. • 1100 København K

Hier waren wir buchstäblich fest gewachsen. Leckeres Essen von Frühstück bis Dinner und superleckere dänische Leckereien. Von hier aus kann man herrlich bummeln. Illums Bolighus ist nur einen Steinwurf entfernt und dort bekommt man ALLES was die dänischen Interior- und Deko-Brands hergeben und der ein oder andere Designer wie ACNE und MALENE BIRGER ist auch gleich um die Ecke. UND ÜBER DEM Café Norden ist der HAY Shop. Ich würde mal sagen: Heaven Place :-). Mehr Infos hier.

Kommentar verfassen