FOOD: SCHNELLE ASIATISCHE WUNDERSUPPE MIT INGWER, ZITRONE UND VIEL GEMÜSE

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Happy Sunday, Ihr Lieben,

versprochen hatte ich Euch ja zwei Suppen, aber mit der einen habe ich irgendwie kein Glück. Die Maron-Thymian-Suppe steht unter keinem guten Stern. Erst fällt mir beim Instagram Foto die explodierte Glühbirne mit großem Schwapp in die Suppe und jetzt gab es in ganz Schwabing keine Maronen mehr….hallo? Ist der Trend an Halloween nicht Kürbissuppe :-).

Daher kommt hier das Rezept für unsere „Asia-Wundersuppe“, wie wir sie nennen. Eine asiatische Hühnersuppe (man kann die Suppe auch mit vegetarischen Ersatzprodukten machen, auch sehr lecker).

Diese Suppe kommt bei uns sehr oft auf den Tisch, mal mit ganzem Huhn, aber ehrlicherweise abends der Schnelligkeit geschuldet auch gerne mal mit Hühnerbrust (bitte alles Bio, denn wenn schon denn schon und der Geschmack dankt es Euch!).

Wenn Ihr so richtig durchgefroren seid, oder erkältet, gibt es wirklich nichts Besseres und der Geschmack ist….na, wer mich kennt: Heaven :-). Selbst unser 5-jähriger Sohn liebt die Suppe (in dem Fall rühren wir das Sambal Oelek erst später in unsere Suppenschalen).

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Da ich eine Freestylerin bin, habe ich versucht, dieses schnelle
Rezept so genau wie möglich zu beschreiben:

200 g Mie Nudeln
jeweils 1 rote und gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
1 Packung Zuckerschoten
400 g Bio Hühnerbrust, in Streifen geschnitten
1 Stange Zitronengras
3-5 Kaffir-Limettenblätter
1 Stück Ingwer (daumendick, gerne ein bisschen mehr), kleingehackt
1-2 Knoblauchzehen, kleingehackt
1 Bund Koriander
1-1,5 Liter Gemüsebrühe
1 Chillischote
geröstetes Sesamöl zum Anbraten (überall im Supermarkt erhältlich)

Optional Sambal Oelek. Bei Kindern weg lassen und erst später in die Suppenschale rühren. Ist aber für den Wärmeeffekt unschlagbar, daher braten wir alles mit einem EL an, das merkt man nachher kaum noch.

Knoblauch, Ingwer, Chilli und 1 EL Sambal Oelek in Sesamöl kurz anbraten. Gemüsebrühe angießen und Zitronengras und Kaffir-Limettenblätter zugeben, sowie die Hühnerbrust und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Gemüse zugeben und weitere 10 Minuten ziehen lassen. Zum Schluß die Mie-Nudeln zugeben und ca. 5 Minuten leicht kochen lassen. Fertig.

Viel Spaß beim Ausprobieren und bei dem kleinen Deko-Streifzug durch unser Zuhause.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Schönen gemütlichen Sonntagabend,
Eure Susanne

Bezugsquellen:
Kerzenhalter Tannenbaum hier
Häuschen
schwarz oder weiß Porzellan hier
Holzhäuschen mit oder ohne Kupfer,- Silberdach oder natur hier (novemberkind_babette einfach per PN anfragen. Sie hat von  Kubus, Tabletts, Häuschen mit und ohne Kerze etc. so viel im Programm)
Strick-Kissen hier 
Tannenbaum Kissen hier

 

 

 

14 Kommentare

  1. Liebe Susanne,
    ich kann es nicht glauben… zum ersten Mal recherchiere ich jetzt überhaupt nach ‚Deko‘ für unser zuhause – und das schon seit 1 Stunde… Am liebsten würde ich dir meinen Einkaufskorb zeigen… Ohje – ich und Deko – ein neues Kapitel. Vielen Dank für deinen tollen Blog und deine Inspiration!
    Ich freu mich schon auf den nächsten Post von dir!
    Liebe Grüße, deine Lilli

  2. Liebe Susanne,

    gibt es eigentlich ein schöneres Zuhause in der Bloggerwelt als dein Zuhause???
    Ich bin immer wieder ausufernd begeistert über deine Wohneinblicke :)
    Und dazu noch ein Süppchen?
    Perfekt!!!
    Zu deiner Frage: Meintest du das Monatsmotto?
    Das verlinke ich immer auf dem Blog wertvoll-blog von Sonja.

    Liebste liebste Grüße zu dir!!!
    Julia

    • Liebe Julia,

      oh die gibt es, z.B. Dein Zuhause!!!
      Ich freue mich sehr, dass Dir die Deko-Tour gefällt. Danke.
      JA, genau das meinte ich und werde jetzt auch mit machen.

      Liebste Grüße zu Dir zurück,
      Susanne

  3. Liebe Susanne,

    sieht so fantastisch aus und herzlichen Glückwunsch zu der schönen Westwing Story im Buch….ich wünsche Dir einen schönen November.

    Alles Liebe Julia

    • Liebe Julia,

      vielen lieben Dank….wenn nur das in die Breite gezogene, große Foto nicht wäre (ich mag nicht so gerne „öffentliche“ Fotos von mir :-))

      Herzliche Grüße,
      Susanne

  4. Susanne, das klingt so gut. Ich friere trotz Sonnenschein.
    TOLLE DEKO….aber Du bist eh meine heimliche Dekokönigin. Nie zu viel und immer das gewisse ETWAS!
    Sei gedrückt,
    Sandra

  5. mitliebegeschenkt (Tanja)

    Liebe Susanne,

    eine gute Idee mit der Suppe. Ich liniiere Suppen und danke für die wunderschönen Inspirationen.

    Deine Tanja

  6. Boah ist das wieder schön bei Dir liebe Susanne. Dein Stil ist einmalig und ich sehe nicht immer nur schwarzweiß. Was ich auch mag aber die Abwechslung bei Dir ist einfach so stimmig.

    Mich würde auch interessieren, wo die schönen Häuschen her sind.

    Liebe Grüße,
    A

  7. Liebe Susanne,

    das hört sich aber toll und lecker an. Vielen Dank dafür.
    Ich bin eine stille Leserin aber ich wollte Dir mal sagen, wie schön Du alles machst.
    Du hast ein wirkliches Händchen. Ich freue mich über jeden neuen Post.

    Liebe Grüße aus Osnabrück,
    Sulke

  8. Liebe Susanne,

    das klingt ja mal wieder nach einem Heaven-muss-ich-nachmachen-Rezept!!!!

    Und Deine traumhaft schönen Häuschen…ich warte schon ungeduldig auf die Bezugsquellen :-)
    Du machst alles mit so viel Liebe und Herzblut in Deinem schönen Zuhause!!

    Chapeau….schlaf schön,
    Deine Sara

Kommentar verfassen