FOOD + DEKO: APPLE CRUMBLE + EINBLICKE INS SECOND HOME

Jetzt sind doch seit der Ankündigung des Posts ein paar Tage vergangen. Aber so ist das manchmal und ich glaube, jeder von Euch kann das verstehen. Projekte werden verschoben, neue kommen dazu oder entfallen, spontane Verabredungen und Einladungen, Kumpeltreffen vom Kind und, schwups, sind manche Planungen über den Haufen geworfen.

Früher hätte mich das wahnsinnig unter Druck gesetzt, und heute ist es einfach so wie es ist und dann wird aus morgen auch mal ein übermorgen oder gar überübermorgen.

Am Nachmittag bin ich aus Berlin gekommen. Ich habe gestern Abend die Aids-Gala besucht und tolle Menschen kennengelernt, beeindruckende Geschichten gehört von Menschen, die sich für den Kampf gegen Aids engagieren. Ausgezeichnet wurde unter anderem Jean Paul Gaultier mit dem „World without Aids Award“.

Joachim Gauck hat die festliche Operngala eröffnet. Früher war ich kein großer Operfan, nur ein großer Fan von Streich-Orchestern und bin Groupie von Nigel Kennedy :-) … Aber genau wie im letzten Jahr war ich wieder so beindruckt von der Stimmgewalt der Tenöre und hatte mehr als einmal Gänsehaut durch und durch, von der Haarspitze bis zum kleinen Zeh. Und beim Abschluss nach Carl Orff’s Carmina Burana hatte ich sogar Tränen in den Augen und eine anhaltende Gänsepelle. Eine eindrucksvolle Inszenierung. Nicht zuletzt auch wieder durch Max Raabe, der zu Beginn jedes Stückes den Inhalt der jeweiligen Oper in die Neuzeit übersetzt hat und für viel Schmunzeln sorgte und Standing Ovation bekam.

Nach dem Flanieren durch die Menge und Leute „gucken“ und gesetztem Essen ging es für uns dann auch schon weiter zur nächsten Location, da ein Freund seinen runden Geburtstag gefeiert hat. Dementsprechend schreibe ich gerade mit sehr kleinen Augen und freue mich auf einen gemütlichen Abend, der für mich heute nicht allzu lang wird.

Jetzt folgt aber erstmal Teil 2 des Posts mit ein paar mehr Bildern aus Österreich und unserer liebsten Bratapfel-Variante: Apple Crumble im Apfel. Ein perfektes Rezept für die gemütlichen Wochen, die jetzt kommen. Fürs Foto habe ich die Äpfel früher aus dem Ofen genommen, normalerweise sind sie etwas gebräunter.

 

Rezept für Apple Crumble im Apfel (für 4 Per.)

6 Äpfel mit gutem Stand
1 EL Stärke
1 Prise Zimt

Crumble:
75g zarte Haferflocken
50g Mehl
50g Zucker
1 Prise Salz
75g weiche Butter in Flocken

Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4 Äpfel abwaschen, abtrocknen und aushöhlen. Hierfür die Deckel abschneiden und mithilfe eines großen Löffels aushöhlen, dabei rundherum einen Rand von 3-4mm beibehalten, damit der Apfel auch stabil bleibt.

Die restlichen Äpfel (sowie die Reste der ausgehöhlten, die noch verwendet werden können) schälen, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Äpfel mit Stärke und Zimt mischen, in die Auflaufform geben und 15 Minuten lang in den Backofen geben.

Unterdessen die Crumble-Masse herstellen. Hierfür Haferflocken, Mehl, Zucker und Salz mischen. Die Butterflocken dazu geben und alles mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

Die Apfelstücke nach Ablauf der Backzeit aus dem Ofen holen (den Ofen jedoch bitte nicht ausschalten) und in die ausgehöhlten Äpfel füllen. Den Crumble über den Äpfeln verteilen, leicht andrücken, auf ein Backblech oder in eine Auflaufform geben und erneut für ca. 15-20 Minuten in den Ofen geben.

Aus dem Ofen holen und mit viel Vanillesauce genießen. Heaven.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Für die Maske benötigt Ihr, fast selbst erklärend, Blätter, einen Pappteller, Schnur und Klebstoff. Ihr malt die Form der Maske auf den Pappteller, schneidet sie aus und beklebt sie mit bunten Blättern und fertig ist eine schöne herbstliche Kindermaske.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Nächste Woche, nach Sankt Martin, wird es dekotechnisch immer weihnachtlicher werden und heute in drei Wochen wird es hier wie angekündigt, am 1. Advent, den ersten Gewinn der Adventssonntag-Verlosung geben. Time flies. Genießt sie!

Alles Liebe,
Susanne

 

24 Kommentare

  1. Wir freuen uns schon das leckere Rezept zu probieren! Wir haben noch so viele Äpfel aus unserem Garten :)
    P.S. die Bilder sind wirklich richtig schön geworden
    Super schönen Blog den du hier führst

    Alina & Ulrike ♥

  2. Hey,

    ein sehr schöner Beitrag, noch schönere Fotos und ein köstliches Rezept *gleich mal ausprobiert*
    Freue mich über weitere Artikel!

    Liebe Gruesse,
    Eva

  3. Hallo und guten Morgen liebe Susanne,

    Hach deine Fotos sind so schön, als eingefleischter Meerfan machst du mir die Berge immer schmackhafter!! Die Heldenhäuschen sind wie gemacht für euer tolles Ferienhäuschen, ich freu mich immer total, wenn ich sie auf deinen Fotos seh….aber der absolute Hammer ist das Weckerregal im Bad …..I LIKE….
    Ich wünsch euch einen tollen Start in die neue Woche!!!
    Allerliebste Grüße
    Babette

  4. Ist das gemütlich! Unsere Ferienhütte ist auch immer eisig, wenn wir ankommen. Wo seid Ihr den genau in Österreich? Das Rezept klingt genial.

    Liebe Grüße
    Merle

  5. Hallo Susanne,

    ich bin so ein Fan Deines Stils. Hab diese Woche noch gedacht, Susannes Stil erkennt man unter 100.
    Darf ich Dich mal um einen Tipp bitten und Dir ein Foto senden?

    Liebe Grüße,
    Hanne

  6. Liebe Susanne,

    ach das Rezept liebe ich jetzt schon. Großartig.

    Und Deine Bilder sind ein Traum. Ich habe Dich entdeckt bei Judith und Lou als sie am Montag in Deiner Wohnung das Shooting gemacht haben und so begeistert waren. Und dann sehe ich auch noch Du bist aus dem Rheinland und ich kenne Deinen Blog noch nicht. Das geht ja mal gar nicht. :-))

    Liebe Grüße von einem neuen Fan :-)
    Sarah aus Köln

  7. Liebe Susanne die Bilder vom Häuschen sind wunderschön und so gemütlich. Sicherlich werden wir beim nächsten kalten Wochenende einen Applecrumble machen und es uns gut gehen lassen.
    Darf ich fragen woher der weiss/graue Teppich ist vor der blauen Couch? ich bin wie wild auf der Suche noch so etwas und finde alles viel zu beige doch dieser wirkt recht hell.
    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz und ich freue mich immer wieder über die tollen Fotos und Inspirationen.

      • Liebe Susanne ganz lieben Dank für die rasche Antwort da werde ich gerne nochmals schauen. Vielleicht habe ich den auch übersehen :-)) Ganz liebe Grüsse und eine schöne kuschelige Woche
        „Frau“ Patrice ;-)

  8. Hallo Susanne,

    Ich habe gerade Deine tolle Instagram Story und die ganzen Snaps bei Westwing mit Delia und Lou angeschaut. Großartig. Du hast so ein tolles Händchen.

    Alles Liebe
    Christin

  9. Liebe Susanne, wunderschön alles, wie immer, vielen Dank!! Darf ich Dich fragen, woher die schwarzen Bilder mit den Hirschen sind, in der Stube und im Schlafzimmer, sie sind ganz toll!!
    Liebe Grüße, Constanze

  10. Hallo Susanne,
    …ganz wundervoll sind diese Fotos.Da schaue ich doch gleich mal,wie ich meine Wohnung auch noch
    ein bisschen gemütlicher gestalten kann.Vielen Dank für den schönen Artikel.
    Liebe Grüße
    Uta

  11. Marlene (Raumschön Wien)

    Hallo Susanne,

    wunderschöne Bilder sind das…Erholung für die Augen. Fand ich aber auch schon bei Post 1.

    Hab eine wunderschöne Woche Du Liebe!
    Marlene

  12. Guten Morgen liebe Susanne,

    das Licht in dem Haus in Österreich ist ja der Hammer. Toll.

    Wunderschön dekoriert und gemütlich. Danke für das Apple Crumble Rezept…wir sind Bratapfel Fans.

    Schönen Wochenstart von
    Nina

  13. Liebe Susanne,

    ich habe die schöne Gala dank Deines Instagramfilms mit verfolgen können und danke Dir, dass Du uns somit mit zur Gala genommen hast.

    Deine Bilder sind wunderschön und das den Teller mit Moos, Kürbissen und Äpfeln gucke ich mir ab.

    Danke dafür und gute Nacht,
    Julia

Kommentar verfassen